Die keltische Frau

Die keltische Frau

Mythos, Geschichte, soziale Stellung

… Und da diese mythologische und soziologische Studie über »Die keltische Frau« nicht zuletzt auch für alle diejenigen geschrieben ist, die sich ernsthaft um eine endgültige Neudefinition der natürlichen Persönlichkeit der Frau und um neue, lebbare Gleichgewichte innerhalb der Paarbeziehung bemühen, mündet Markales Sichtung seines Untersuchungsmaterials jeweils in überraschende Einsichten und Theorien, die den Mythos — und damit die verschütteten Erfahrungen aus der keltischen Vergangenheit — für die Realität der aktuellen gesellschaftlichen Probleme dienstbar machen.«

Kategorie
Autoren
Verlag
Dianus-Trikont Buchverlag GmbH

Freigabe durch