Geschlechterverhältnisse

Geschlechterverhältnisse

Zur internationalen Diskussion um Marxismus-Feminismus

Siegfried unterwarf Brunhild, um sie Gunther zuzuführen, der ihm zum Lohn die Schwester gab. Welch lange Kultur von Unterdrückung in den Geschlechterverhältnissen! An wievielen Orten wird mit Herkömmlichem zu brechen sein? Die Kämpfe trennen Frauen- und Arbeiterbewegung. Männliche Revolutionäre schreiten zur Befreiung und schließen auf dem Wege die Frauen in Familien ein. Familien als private Festung gegen kapitalistische Übergriffe verewigen so auch Frauenunterdrückung. So können Frauen- und Arbeiterbewegung nicht zusammengehen und müssen es zugleich, um alle Herrschaft abschaffen zu können.