Es begann in der Normandie

Es begann in der Normandie

Eine französische Kindheit im Zweiten Weltkrieg

Ein packender Bericht, wie eine französische Familie die Landung der Alliierten in der Normandie erlebt. Einfühlsam schildert die Autorin, damals ein junges Mädchen, die Begegnungen zwischen den Völkern. Sie schildert Leben und Alltag, Freude und Entsetzen angesichts von Besatzung, Krieg und Befreiung - also nicht die hohe Politik, sondern das Menschsein in dieser Zeit.

Kategorie
Verlag
Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co. KG

Freigabe durch