Keiner schiebt uns weg

Keiner schiebt uns weg

Zwischenbilanz der Frauenbewegung in der Bundesrepublik

Lottemi   Doormann   ist freie Journalistin  in  Hamburg und Mitinitiatorin   der   Demokratischen Fraueninitiative. - Das Buch spiegelt das breite Spektrum der neuen Frauenbewegung in der bisher entwickelten Fraueninitiativen, -aktionen  und -projekten wider. Es zeigt die unterschiedlichen Bereiche der Gesellschaft, in denen Frauen von Benachteiligung und Diskriminierung betroffen sind und in denen sie begonnen haben, sich zur Wehr zu setzen. An den ausgewählten Initiativen- und Aktionsbeispielen wird erkennbar, welche spezifischen Ansätze die außerdrdentlich komplexe und heterogene Frauenbewegung in ihrem Kampf für die Emanzipation der Frau entwickelt hat, welche Promleme von den unterschiedlichen Gruppen aufgegriffen wurden, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede es gibt, welche aktutuellen und prinzipiellen Forderungen vorgebracht werden und welche Lösungsvorschläge, Aktionsformen und Orientierungen eine erfolgversprechende Perspektive bieten...

Kategorie
Autoren
Doormann, Lottemi
Verlag
Beltz Verlag

Freigabe durch