Die Rote Fahne

Rosa L.

Buch Kapitel

Ich selbst bin so im Trubel, daß ich
keine Zeit habe, zu denken, wie es
mir geht. C'est la révolution!
Rosa Luxemburg in einem Brief Ende 1918

Buch Kapitel

Auf meiner Grabtafel dürfen nur zwei Silben stehen.
Zwi-zwi. Das ist nämlich der Ruf der Kohlmeisen,
die ich so gut nachmache, daß sie sofort herlaufen.
Rosa Luxemburg in einem Brief an Mathilde Jacob

Man muß stolz sein und nichts zeigen.
Rosa Luxemburg in einem Brief an Luise Kautsky

Buch Kapitel

»Eine Welt muß umgestürzt werden,
aber jede Träne, die geflossen ist,
obwohl sie abgewischt werden konnte,
ist eine Anklage...«
Rosa Luxemburg in der »Roten Fahne«
vom 18. 11. 1918