Freud Sigmund

Feminismus und Psychotherapie

Buch Titel

Warum scheitern oft die Bestrebungen von Frauen, sich zu emanzipieren? Wieso gelingt es meist nicht, erworbene Erkenntnisse über Emanzipation auch in die Alltagspraxis umzusetzen? Das vorliegende Buch versucht, auf diese Fragen eine Antwort zu geben und praktikable Wege des Gelingens aufzuzeigen.

Buch Kapitel

In den folgenden Ausführungen soll es darum gehen herauszufinden, welche Auffassungen Sigmund Freud über die weibliche Psyche in seiner psychoanalytischen Theorie vertreten hat. Darüber hinaus interessiert uns vor allem die Frage, inwiefern die Bestimmungen, die Freud für die weibliche Psyche gegeben hat, für eine Emanzipation der Frau im Sinne der Androgynie von Bedeutung sind.